Harmonischer Schuljahresschluss

Von wegen "nicht mehr viel los" in den letzten Schultagen: Am Ende des Schuljahres 2017/18 waren in St. Ursula das Schulfest, das SMV-Fußballturnier und der Gottesdienst am letzten Schultag Höhepunkte des Schullebens. Alle zwei Jahre richtet der Förderverein der "Freunde der St. Ursula-Schulen" am letzten Samstag vor den Sommerferien in den geraden Jahren das Schulfest aus. Unter großer Beteiligung der Eltern und der Schülerinnen und Schüler aus vielen Klassen war diesmal wieder ein reichhaltiges Programm und eine umfangreiche Bewirtung geboten. Die Streicherklassen aus der Jahrgangsstufe 5 und 6 hatten ihren Auftritt vom Sommekonzert hierher verschoben und eröffneten das Fest. In zahlreichen Klassenzimmern und - trotz zweier heftiger Regenschauer - auf dem Schulhof hatten die... mehr

Sponsorenlauf gegen Kinderarbeit in Indien

An einem der letzten Schultage gaben die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen aus Realschule und Gymnasium St. Ursula noch einmal buchstäblich Gas. Für den geplanten Sponsorenlauf war das Wetter ideal. Bei 18 Grad und strahlend blauem Himmel konnte er beginnen. Im Rahmen der... mehr

Klasse 7 R bei Kunstprojekt der Erich-Hauser-Stiftung

Die Kunststiftung Erich Hauser in Rottweil hatte zusammen mit dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Grund- und Sekundar-I-Schulen) Rottweil zur Teilnahme an einem Kinder-Kunst-Projekt eingeladen. Unsere Kollegin Sabine Schloz nahm mit der Klasse 7 R und dem Begleiter Sebastian... mehr

Sommerkonzert macht gute Laune

Einen weit gespannten Bogen verschiedenster Musikstile präsentierten die musikalischen Ensembles von St. Ursula bei ihrem Sommerkonzert. Den Auftakt machte das Vororchester unter der Leitung von Ursula Schwab-Rittau, das mit dem Dschungelbuch-Klassiker „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ auf... mehr

Silvia Aberle besucht die Schule ihrer jüdischen Großmutter

Eine lebendige Begegnung mit der schicksalhaften Geschichte Villinger Juden erlebten die Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1 sowie der Klassen 10 Ga und 10 Gb der St. Ursula-Schulen. Weil die mittlerweile 98-jährige Margot Bikart der Einladung der Stadt Villingen-Schwenningen an die... mehr

"Gründerpreis"-Idee zum zweiten Mal erfolgreich

Ein zweites Mal gewann die Projektgruppe aus dem Wirtschaftskurs unseres Kollegen Steffen Auer den Regionalpreis beim Gründerpreis-Wettbewerb. Nachdem sie bereits letztes Jahr erfolgreich gewesen waren, griffen die Abiturient/innen die Anregungen der Jury auf und verbesserten vor allem ihr... mehr

"Zukunftsforum 222" der Schulstiftung geht weiter

Im letzten Jahr hatte das „Zukunftsforum 222“ in Villingen aus jeder Schule der Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg 2 Schüler/innen und 2 Lehrer/innen an 2 Tagen zusammengebracht. Damals war die Initiative des „Welt-FAIRänderer-Tages“ der Schulstiftung weitergedacht worden. In diesem Jahr... mehr

25 Jahre Schüleraustausch mit der Vendée

Zum 25. Mal jährte sich der Austausch unserer 8. Klassen mit Schülerinnen und Schülern von der französischen Atlantiküste. Die Austauschpartner kommen aus katholischen Schulen in der Vendée, die wie St. Ursula in einer kirchlichen Stiftung organisiert sind. Alle zwei Jahre im Wechsel sind das... mehr

Waldarbeit in Gottes Schöpfung

Die evangelische Religionsgruppe Klasse 5 half am 17. April dem Forstamt bei einer Nachpflanzung im Kapfwald. Dort musste im Herbst ein etwa tausend Quadratmeter großes Waldstück wegen Käferbefall gefällt werden. Auf der Kahlfläche pflanzten wir 17 Schülerinnen und Schüler insgesamt 80 neue... mehr

Zum zweiten Mal Trauermetten mit großer öffentlicher Beteiligung

Die Inspiration kam von der Baustelle in St. Ursula. Die seit Monaten zu beobachtenden Rückbau-, Umbau- und Aufbaumaßnahmen erzeugten zwischendurch Assoziationen von Zerstörung, aber auch von Wiederaufbau – Erfahrungen, die das biblische Gottesvolk im Blick auf Jerusalem immer wieder... mehr

MISEREOR-Hungertuchkünstler im Kunstunterricht

Denkwürdige künstlerische Begegnung in der Klosterkirche

Zwei Gesichter zeigt das aktuelle MISEREOR-Hungertuch, eines auf vorwiegend grünem, eines auf gelbem Grund. Sie sind sich ähnlich, als wären sie Spiegelbilder voneinander. Es sieht aus, als würden sie sich umarmen,... mehr

 

zum Archiv >>

 

 

NEU

Harmonischer Schuljahresschluss

Von wegen "nicht mehr viel los" in den letzten Schultagen: Am Ende des Schuljahres 2017/18 waren in St. Ursula das Schulfest, das SMV-Fußballturnier und der Gottesdienst am letzten... mehr