Infrastruktur der Unterrichtsräume zeitgemäß ausgebaut

Das Kollegium spricht von einer „technischen Revolution“ in St. Ursula: In allen Unterrichtsräumen sind jetzt Beamer und Präsentationskameras fest installiert und stehen in jeder Unterrichtsstunde zur Verfügung. Die Lehrer/innen können einen Rechner aus der Mediothek mitbringen, im Klassenzimmer anschließen und ihre vorbereiteten Unterrichtsmedien an die Wand projizieren. Möglich ist auch der Anschluss eigener Smartphones, Tablets oder Laptops nach dem Motto „Bring Your Own Device“. Die Präsentationskameras (volkstümlich „Elmos“ genannt) sind dazu geeignet, spontan Vorlagen aus Büchern, Heften oder sonstigen Papieren zu projizieren, ohne dazu vorher – wie beim Overhead-Projektor notwendig – eine Folie herzustellen. Realität wurde die „Revolution“ nach längeren Gesprächsrunden der sachverständigen Kolleginnen und Kollegen, bei denen sich diese technische Infrastruktur als... mehr

Stühleversteigerung zugunsten der Bernhardshütte

Zahlreiche aktuelle und ehemalige Schüler von St. Ursula kennen sie: die Bernhardshütte auf der Friedrichshöhe bei Unterkirnach. Hüttenaufenthalte von Klassen und Kursen sowie Tage der Orientierung finden dort seit vielen Jahren immer wieder statt. Nun ist die Hütte umfangreich ausgebaut und... mehr

Pater Antonio aus Ocongate/Perú hält Verbindung wach

Bereits zum siebten Mal hat der Jesuitenpater Antonio Guardamino die St. Ursula-Schulen besucht. Bekanntlich werden Schüler/innen und Student/innen seiner Gemeinde Ocongate im Hochland von Perú durch unseren Weltladen... mehr

Schuljahressschluss: Fußball - Projekttage - Gottesdienst

Mit einem bunten Strauß an Ereignissen des Schullebens verabschiedete die Schulgemeinschaft das Schuljahr 2016/17. Das beliebte SMV-Fußballturnier fand bei schönstem Fußballwetter auf dem Kunstrasenplatz im Friedengrund statt. Trotz des Übergewichts der Jungen in den Mannschaften musste... mehr

„Zukunftsforum“ der Schulstiftung: Wie bringt man faire Kleidung zu Schülern?

Im Rahmen des Fortbildungsprogramms der Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg fand ein zweitägiger Kongress in den Räumen der St. Ursula-Schulen statt. Die Veranstaltung entstand in der Nachfolge des „Welt-FAIRänderer“-Tages der Schulstiftung vor einem Jahr, zu dem sich... mehr

Siegreiche Start-up-Idee beim Gründerpreis-Wettbewerb

Beim bundesweiten Gründerpreis-Wettbewerb, der in der Region von der Sparkasse Schwarzwald-Baar durchgeführt wird, gewannen Clara Geiser, Miriam Gundelsweiler, Johanna Siestrup und Dominik Stephan (alle Kursstufe 1) den Regionalpreis. Sie waren die erste Gruppe unserer Schüler, die sich an diesem... mehr

Fulminanter Auftritt bei "Scheherazade"

Im Rahmen des Städtejubiläums sah das Villinger Theater am Ring eine fantastische Tanztheater-Aufführung. Über 160 Schülerinnen und Schüler aus vier Schulen spielten und tanzten unter der Leitung von Professorin Padmini G. Baun mit ihrer „Tanzbühne“ Geschichten aus 1001 Nacht. Bei... mehr

Geschichtsprojekt zeigt Glanz und Elend der Weimarer Republik

Unsere Kollegin Karin Pollitt hat es erneut geschafft, mit einer ihrer Geschichtsklassen eine Reihe von elf GFS-Präsentationen zu einem abendfüllenden Geschichtsprojekt zusammenzustellen. Diesmal brachte die Klasse 9 Ga die 20er-Jahre in Deutschland auf die Bühne, wobei die Schulgemeinschaft... mehr

Berufsorientierung erneut rezertifiziert

Bereits zum dritten Mal ist den St. Ursula-Schulen das „Zertifikat für berufsorientierte Schulen“, das Berufs-wahl-SIEGEL „BoriS“, verliehen worden. Nach der ersten Zertifizierung im Jahr 2009 und der Rezertifizierung... mehr

Musikalische Perlen beim Sommerkonzert

Ein erwartungsvolles Publikum in der vollständig gefüllten Aula erlebte ein Sommerkonzert, bei dem die Schülerinnen und Schüler so manche musikalische Perle zu einer bunten Kette konzertanter Auftritte reihten. Den Auftakt bildeten die Chöre der Jahrgangsstufen 5 und 6 unter der Leitung... mehr

Zu Besuch bei Freunden in Perú

Für die zehn Schüler wird die Reise in den peruanischen Andenstaat wohl unvergesslich bleiben. Sie besuchten mit ihren Lehrern Friederike Auer und Heinrich Schidelko Anfang Juni für drei Wochen Kinder und Jugendliche in der Partnergemeinde Ocongate. Seit über 25 Jahren betreiben die St.... mehr

 

zum Archiv >>

 

 

NEU

Infrastruktur der Unterrichtsräume zeitgemäß ausgebaut

Das Kollegium spricht von einer „technischen Revolution“ in St. Ursula: In allen Unterrichtsräumen sind jetzt Beamer und Präsentationskameras fest installiert und stehen in jeder... mehr