Gymnasium

Allgemeinbildendes Gymnasium mit drei Profilen

 

 

Das Gymnasium ist zweizügig und führt in acht Jahren (G 8) zur staatlich anerkannten allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Unterrichtet wird nach dem aktuell gültigen Bildungsplan des Landes Baden-Württemberg. Alle Schülerinnen und Schüler lernen ab der 5. Klasse Englisch und ab der 6. Klasse Französisch.

 

Ab der 8. Klasse kann eines der folgenden Profile gewählt werden:

  •  - Musisches Profil: Musik wird Kernfach.
  •  - Sprachliches Profil: Latein als Kernfach wird dritte Fremdsprache.
  •  - Naturwissenschaftliches Profil: Das Fach Naturwissenschaft und Technik („NwT“) kommt als Kernfach hinzu.

Zusätzlich wird in Klasse 10 Spanisch als Arbeitsgemeinschaft angeboten.

 

In der Kursstufe (Klasse 11 und 12) können unsere Schülerinnen und Schüler in Kooperation mit den Villinger Gymnasien am Romäusring und am Hoptbühl aus einer umfassenden Auswahl an Kursen wählen.

 

-> Zu: Schüleranmeldungen

 

<- Zurück zu: Schulzweige

NEU

Ingrid Ganuza Ayala über ein MISEREOR-Projekt in El Salvador

Zum wiederholten Mal hatten die St. Ursula-Schulen als Partnerschule von MISEREOR eine Referentin zu Gast, die von ihrer persönlichen Arbeit in einem Projekt berichtete, das von MISEREOR... mehr