Schulsozialarbeit / Sozialpädagogische Beratung an den St. Ursula-Schulen in Villingen

 

 

Kontakt:

Carolin Barth, Diplomsozialpädagogin

Telefon: (0 77 21) 84 65 34

Mail: Carolin.Barth@invia-freiburg.de

 

IN VIA Schulsozialarbeit

an den St. Ursula-Schulen

Bickenstr. 25

78050 Villingen-Schwenningen

 

 

 

Sprechzeiten:

Montag: 8.30 - 12.00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr

Mittwoch "offene Sprechstunde": 10.05 - 11.10 Uhr

und nach Vereinbarung

 

St. Ursula-Schulen, Ostflügel (ehemaliges Kloster)

Zugang über die Tür bei Zimmer 201, 2. OG

(Büro ist ausgeschildert)

 

 

Schulsozialarbeit unterstützt

· Schülerinnen und Schüler

· Eltern und andere Bezugspersonen

· Lehrerinnen und Lehrer

 

Schulsozialarbeit hat zur Aufgabe

· Beratung

· Angebote zur Persönlichkeitsstärkung, zum sozialen Lernen und zur Prävention

· Kooperation und Vernetzung

· Mitarbeit bei der Schulentwicklung

 

Schulsozialarbeit kooperiert

· mit der Schulleitung und dem Kollegium

· mit Beratungsstellen

· mit Fachstellen und Netzwerken der Jugendarbeit und Jugendhilfe

 

 

Träger:

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in der Erzdiözese Freiburg e.V.

www.invia-freiburg.de

 

Die Beratung ist freiwillig, kostenlos und vertraulich. IN VIA Schulsozialarbeit geschieht auf der Grundlage der Leitlinien für schulbezogene Jugendsozialarbeit von IN VIA.

 

 

-> Zu: Angebote in Klassen

 

 

 

NEU

25 Jahre Schüleraustausch mit der Vendée

Zum 25. Mal jährt sich der Austausch unserer 8. Klassen mit Schülerinnen und Schülern von der französischen Atlantiküste. Die Austauschpartner kommen aus katholischen Schulen in der Vendée, die... mehr