Kontakt

Kontakt zur Schule

 

 

 

Lage und Anreise

Die St. Ursula-Schulen befinden sich in der historischen Innenstadt von Villingen.

 

 

Anreise mit der Bahn:

 

Der Bahnhof „Villingen (Schwarzwald)“ liegt an der Schwarzwaldbahn (Linie Offenburg – Konstanz). Beim Verlassen des Bahnhofs hält man sich rechts. An der Straßenkreuzung beim Busbahnhof sieht man bereits das historische Bickentor, das man passieren muss. Die Fassade hinter dem Bickentor rechts ist St. Ursula. (Gehzeit ca. 7 min.)

 

 

Anreise mit dem Auto:

 

Die B 33 (Offenburg – Donaueschingen) verlässt man bei der Ausfahrt Villingen-Mitte und richtet sich nach der Beschilderung „Stadtmitte“. Dabei fährt man direkt auf das Bickentor zu. Die Fassade hinter dem Bickentor rechts ist St. Ursula.

 

Aus anderen Richtungen fährt man am besten Richtung Bahnhof. An der Straßenkreuzung beim Busbahnhof hält man sich Richtung Stadtmitte (Bickentor).

 

Da vor der Schule nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen, ist die Benutzung des Parkhauses am Klosterring/Friedrichstraße zu empfehlen (Parkhaus „Inselhof“). Man erreicht es, indem man vom Bahnhof aus die Kreuzung am Busbahnhof geradeaus in die Friedrichstraße überquert (nach ca. 300 m Einfahrt links) oder – von der B 33 kommend – vor dem Bickentor rechts in den Klosterring einbiegt (nach ca. 200 m Einfahrt rechts).

 

Vom Parkhaus her gelangt man zur Schule über Klosterring – Hafnergasse – Bärengasse (Gehzeit ca. 7 min.).

 

 

 

 

 

 

 

NEU

Pater Antonio aus Ocongate/Perú hält Verbindung wach

Bereits zum siebten Mal hat der Jesuitenpater Antonio Guardamino die St. Ursula-Schulen besucht. Bekanntlich werden Schüler/innen und Student/innen seiner Gemeinde Ocongate im Hochland von Perú... mehr