Ferien in den St. Ursula-Schulen

Schulhof in den Ferien

 

Die allgemeinen Ferien folgen dem Ferienkalender des Landes Baden-Württemberg. Bei den beweglichen Ferientagen nehmen die St. Ursula-Schulen an der gemeinsamen Verabredung der Schulen in der Stadt Villingen-Schwenningen teil. Sie wird von den Schulleiterinnen und Schulleitern mit Billigung des Gesamtelternbeirats der Stadt beschlossen.

 

 

Ferien im Schuljahr 2017/18

 

Sommerferien: 27.07.-10.09.2017

Montag vor dem Tag der Deutschen Einheit: 02.10.2017 (beweglicher Ferientag)

Herbstferien: 28.10.-05.11.2017

Weihnachtsferien: 22.12.2017 bis 07.01.2018

Fasnet: 09.-14.02.2018 (Freitag bis Aschermittwoch; bewegliche Ferientage)

Osterferien: 24.03.-08.04.2018

Montag vor dem 1. Mai: 30.04.2018 (beweglicher Ferientag)

Freitag nach Christi Himmelfahrt: 11.05.2018 (beweglicher Ferientag)

Pfingstferien: 19.05.-03.06.2018

Sommerferien: 26.07.-08.09.2018

 

 

Wichtiger Hinweis des Kultusministeriums zu den Sommerferien 2019

 

Mit folgendem Hinweis macht das Kultusministerium darauf aufmerksam, dass die Sommerferien 2019 erstmals nicht an einem Donnerstag beginnen und an einem Sonntag enden, sondern mit dem Wochenende beginnen und an einem Dienstag enden:

 

Das Land Baden-Württemberg hat den Beginn und das Ende der Sommerferien für das Schuljahr 2019/2020 in der Verwaltungsvorschrift „Ferienverteilung und unterrichtsfreie Samstage in den Schuljahren 2014/2015 bis 2019/2020“ festgesetzt. Im Schuljahr 2019/2020 umfassen die Sommerferien den 29. Juli 2019 bis einschließlich den 10. September 2019.

Maßgeblich hierfür sind die zwischen den Bundesländern getroffenen Absprachen zur zeitlichen Länge der Sommerferien.

Die ursprünglich vorgesehene Sommerferienregelung wurde für problematisch erachtet, da sich der Gesamtferienzeitraum, also der Zeitraum, der durch die Sommerferien in den Bundesländern insgesamt abgedeckt wird, im Jahr 2019 auf nur 75 Tage erstreckt hätte. Für eine Ausdehnung dieses Zeitraums spricht, dass sich dann die Nachfrage nach touristischen Angeboten besser verteilt. Außerdem wollten neun Bundesländer nahezu gleichzeitig mit den Sommerferien beginnen. Daher hat sich Baden-Württemberg bereit erklärt, statt am Donnerstag, 25. Juli 2019, erst am Montag, 29. Juli 2019, mit den Sommerferien zu beginnen. Das Ferienende verschiebt sich dadurch auf Dienstag, den 10. September 2019.

 

 

NEU

Pater Antonio aus Ocongate/Perú hält Verbindung wach

Bereits zum siebten Mal hat der Jesuitenpater Antonio Guardamino die St. Ursula-Schulen besucht. Bekanntlich werden Schüler/innen und Student/innen seiner Gemeinde Ocongate im Hochland von Perú... mehr