Sport überwindet Grenzen

 

Zu einem Streetball-Turnier trafen sich die Schüler der VABO-Klasse 5 der Landesberufsschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe mit den Schülern der Jahrgangsstufe 1  des St. Ursula-Gymnasiums. VABO steht dabei für „Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf mit Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen“.

Gelebte Integration

Die anfängliche Scheu beim Zusammentreffen der Schülerinnen und Schüler in der Sporthalle am Hoptbühl verflog schnell, als die zwölf Mannschaften eingeteilt waren und das Turnier begann. Jeweils zwei Gymnasiasten und ein ausländischer Schüler der VABO-Klasse bildeten ein Team, das sich trotz mancher sprachlicher Schwierigkeiten auf dem Spielfeld bestens verstand.

Das Turnier, vorbereitet und organisiert von den Sportlehrern Friederike und  Steffen Auer aus St. Ursula sowie Bettina Riegler von der HoGa, lief zügig und reibungslos bis ins Finale. Am Ende siegte die Mannschaft von Dumitru Birte, Martha Musielok und Isabella Raber. Auffällig war die positive Stimmung zwischen den einander vorher völlig fremden Klassen – so übten die ausgeschiedenen Teams während des Viertelfinales nochmals Korbwürfe, unterhielten sich angeregt auf dem Spielfeld oder bildeten selbst neue Mannschaften, um eine weitere Runde zu spielen. Bei der abschließenden Siegerehrung durfte aus einem breiten Angebot von Preisen gewählt werden. Sie waren großzügig gestiftet von Sport-Weiß, Vaude-Store  und Intersport Stähle. Bei  Kuchen und syrischen Spezialitäten, mitgebracht von zwei VABO-Schülern, konnten sich dann alle stärken.

Nach diesem erfolgreichen Start der Kooperation sind ein Kochtreff sowie die gemeinsame Teilnahme beim Villinger Stadtlauf angedacht. So sollen sich die Flüchtlinge und die einheimischen Schüler noch besser kennenlernen und  nicht nur die sprachliche Barriere überwinden.

Bettina Riegler (Landesberufsschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe Villingen)

 

-> Zur Bildergalerie

NEU

Infrastruktur der Unterrichtsräume zeitgemäß ausgebaut

Das Kollegium spricht von einer „technischen Revolution“ in St. Ursula: In allen Unterrichtsräumen sind jetzt Beamer und Präsentationskameras fest installiert und stehen in jeder... mehr