Corona-Ticker (13.03.2020 - 18.00 Uhr)

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat heute angeordnet, dass die Schulen des Landes in der Zeit vom 17.03. bis 03.04.2020 (bis zu den Osterferien) geschlossen bleiben. Allerdings haben wir bis jetzt (Freitag, 18.00 Uhr) keine amtlichen Schreiben der Behörden erhalten. Die Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg schließt sich auf der Basis der Pressekonferenz der Entscheidung des Landes für ihre Schulen grundsätzlich an, so dass auch für uns folgende Maßnahmen gelten:

-    Grundsätzlich ist das Schulgebäude, aber nicht die Schule geschlossen, d. h. der Schulbetrieb soll so weit wie möglich aufrecht erhalten werden – durch langfristige Hausaufgaben, Lernfilme, Fernunterricht u. ä. Das hat zur Folge, dass die Kolleginnen und Kollegen Wege suchen, ihren Klassen Unterrichtsmaterial für die Hausarbeit zur Verfügung zu stellen und sich mit ihnen darüber auszutauschen. Hierzu gibt es folgende Anregungen:

·        In jedem Fall kann ein Austausch per Mail erfolgen, sofern die Mailadressen der Schüler/innen, die am kommenden Montag erzeugt werden, vorliegen. Falls wider Erwarten eine Mailadressenliste fehlt, kann sie zusammengestellt werden, indem alle Schüler/innen eine Mail an die dienstliche Mailadresse der Lehrkraft schreiben (Eine Liste der dienstlichen Mailadressen ist im Schuljahresplaner zu finden).

·        Die Schüler/innen der Kursstufe können über „Sdui“ mit den Lehrkräften in Kontakt stehen.

·        Darüber hinaus empfiehlt die Schulleitung dem Kollegium die Nutzung von digitalen Plattformen. Auch ist die Nutzung von YouTube und eines Streamingdienstes des Kreismedienzentrums in Vorbereitung.

·        Eine Einstellung von PDF-Dateien ist auf der Homepage möglich. Hierzu ist eine eigene interne Seite „Materialien während der Schulschließung“ eingerichtet; der Zugang zum internen Bereich ist auf der Titelseite des Schulbriefs angegeben.

-   Umgekehrt bedeutet die Schulschließung nicht, dass die Schülerinnen und Schüler nichts zu arbeiten hätten. Wir verlangen, dass die von den Lehrkräften bereitgestellten Materialien und Aufgaben bearbeitet werden. Dazu ist notwendig, dass die Schülerinnen und Schüler

·        entweder die mit den Lehrkräften bereits vereinbarten elektronischen Kommunikationsplattformen nutzen;

·        ihre E-Mails abrufen;

·        in jedem Fall ein Mal täglich auf der Schulhomepage den „Corona-Ticker“ abrufen und im internen Bereich unter „Schulgemeinschaft“ -> „Materialien während der Schulschließung“ nach neuen Unterlagen schauen.

-    Zum Umgang mit den Abschlussprüfungen erwarten wir weitere Regelungen. Zur fachpraktischen Abiturprüfung in Bildender Kunst liegen noch keine Informationen vor. 

Folgende Veranstaltungen werden verschoben:

-        die Elternsprechabende für die Klassen 5 und 6;

-        die detaillierte Kurswahl-Info in den Klassen 10 Ga/10 Gb/10+ wird auf Montag, 16.03.2020, in der 5. und 6. Std. vorverlegt, so dass die 10. Klassen die Kursvorwahl durchführen können; die ausgefüllten Vorwahlbögen sollen gescannt und per Mail an die Adresse der Oberstufenberatung geschickt werden.

Der Profilwahl-Infoabend für die Klassen 7 Ga und 7 Gb am Montag, den 16.03.2020, findet statt.

Abgesagt werden muss der Girls‘ Day / Boys‘ Day. ACHTUNG: Hier müssen die Schülerinnen und Schüler aktiv werden und ihre Betriebe und Einrichtungen informieren!

NEU

Demnächst: Die neue Homepage geht online

Liebe Schulgemeinschaft, die aktuelle Schulhomepage wird seit einiger Zeit überarbeitet. Insbesondere soll sie smartphonetauglich werden. Die sehr umfangreiche bisherige Homepage wird dabei... mehr