Chorfahrt mit stürmischem Fotoshooting

 

Die Sängerinnen des „Jungen Chores St. Ursula“ und des Mädchenchores Rottweil waren in den Pfingstferien ein weiteres Mal gemeinsam auf Chorfahrt im Norden Deutschlands. Dabei gaben sie beeindruckende Konzerte in Hannover, Hagen am Teutoburger Wald und in Bremen.

Die Chöre gaben drei Konzerte in ganz unterschiedlichen Kirchenräumen, bei dem sie für große Aufmerksamkeit sorgten und ihr Publikum begeisterten. Ein „intensives Klangerlebnis mit eindrucksvoller Präsenz und Geschlossenheit“, schrieb beispielsweise die Neue Osnabrücker Zeitung. Unter der Leitung unseres Kollegen Andreas Puttkammer spannten sie den musikalischen Bogen von Henry Purcell, Heinrich Schütz, Nikolaj Rimski-Korsakov und Robert Schumann bis zur Moderne mit Werken von Ola Gjeilo, U 2, Silbermond und Radiohead.

Die stilistische Vielfalt war dabei geprägt von großer Ausstrahlungskraft des hellen, warmen Chorklangs der 34 Sängerinnen. Am Ende der Fahrt stand dann ein großes, ziemlich stürmisches Fotoshooting im Ruhrgebiet auf den Halden Hoheward, Haniel und Beckstraße mit Heiner Hänsel von 101Film aus Frankfurt an.

Pressemitteilung des Mädchenchores Rottweil 

NEU

Sommerkonzert macht gute Laune

Einen weit gespannten Bogen verschiedenster Musikstile präsentierten die musikalischen Ensembles von St. Ursula bei ihrem Sommerkonzert. Den Auftakt machte das Vororchester unter der Leitung von... mehr