Badische Zeitung belohnt Schülerzeitung Nr. 8 der "Basis" mit 3. Preis

 

Beim Schülerzeitungswettbewerb „Scoop“ der Badischen Zeitung erreichte „Die Basis“ einen dritten Platz in der Kategorie der weiterführenden Schulen. Mit der letzten Ausgabe „Ästhetik oder esstätig?“ konnte die Redaktion die Jury überzeugen und einen der Preise, einen Farbdrucker, von der Siegerehrung im BZ-Zeitungsmuseum im Freiburger Pressehaus mit nach Hause nehmen.

Die Badische Zeitung hat sich zum ersten Mal auf die Suche nach Südbadens bestem journalistischem Nachwuchs gemacht. Acht Schülerzeitungsredaktionen zwischen Offenburg und Bad Säckingen wurden mit solchen Preisen wie einem Tablet oder einer Kamera für ihre unterhaltsamen und informativen, aber immer originellen Zeitungen ausgezeichnet.

Was die Jury-Mitglieder in ihren Lobreden besonders betonten, war, dass die Jungredakteure gekonnt mit den unterschiedlichsten Formaten experimentieren. Darius Pasdar, stellvertretender Leiter des Kreismedienzentrums Freiburg, forderte in seiner Laudatio alle Schülerredaktionen dazu auf, nicht nachzulassen, sondern auch in Zukunft Zeitung zu machen.

Etwa 150 Gäste waren zur Preisverleihung gekommen. Sie wurde umrahmt von der Tanzeinlage der Breakdancegruppe „Los Desperados“, und auch für das leibliche Wohl war gesorgt. 

 

-> Zum Bericht der "Badischen Zeitung"

-> Zur Bildergalerie

-> Zur Seite der Schülerzeitung "Die Basis"

NEU

Infrastruktur der Unterrichtsräume zeitgemäß ausgebaut

Das Kollegium spricht von einer „technischen Revolution“ in St. Ursula: In allen Unterrichtsräumen sind jetzt Beamer und Präsentationskameras fest installiert und stehen in jeder... mehr